Jahresprogramm 2004.pdf

2003 I 2004 I 2005 I 2006 I
2007 I 2008 I 2009 I 2010 I
2011 I

Kontakt
Sponsoren
Forum
Links
Meinungen

Jobs


 

Förderpreis 2004 für kulturelles Schaffen der Stadt St.Gallen
Laudatio: "Das Architektur Forum Ostschweiz für seine vielfältigen Anstrengungen, die Öffentlichkeit für Fragen der gebauten Umwelt zu sensibilisieren. In der Förderung der öffentlichen Auseinandersetzung und dem Bewusstmachen der Architektur im Zeitgeschehen nimmt das Architektur Forum eine wichtige und wertvolle Aufgabe wahr."

 


Jahresprogramm 2004


Architektur im Film
Das Forum zu Gast im Kinok, St.Gallen, jeweils Di und So, 13. Januar bis 14. März

Jaques Tati - Playtime; Andrew Niccol - Gattaca; Peter Greenaway - The Belly of an Architect; Marc Henry Waijnberg - Oscar Niemeyer - An Architect Committed to His Century; Architektur und Animation -Verschiedene Kurzfilme.

Veranstaltungssponsoren: Rösslitor Bücher, Fluora Leuchten, Plättli Ganz

Was ist Baukultur
Mo 22. März, 19.30 Uhr, Zwei Vorträge
Mo 29. März, 19.30 Uhr, Ein Gespräch

Bauen und Reden sind integrale Bestandteile einer Baukultur, deren Zusammenspiel für das Gemeinwohl oft besser gelingen würde, käme das Reden noch viel öfter vor dem Bauen.

 

Hauptversammlung
Fr 30. April, 19.30 Uhr
ca. 20 Uhr Forums-Fest

Der Versuch, die Grundlagen des Bauens und der Architektur zu definieren, ist ein wiederkehrender Bestandteil der Architekturgeschichte. Neue Techniken, neue Materialien, aber auch kulturelle und gesellschaftliche Veränderungen stellen überkommene Vorstellungen in Frage.

Veranstaltungssponsoren: Blumer-Lehmann, Delinat

 

ArchitekturTage
Fr 4. Juni, 18.30 Uhr - Eröffnungsfest im Forum
Sa 5. Juni - Architektur vor Ort I Offene Ateliers I BusTour nach Vorarlberg

Ein Tag im Zeichen der Architektur: Offene Ateliers, Architek-Touren und Führungen stellen Arbeitswelt und Aufgaben von ArchitektInnen vor und sind für eine breite Öffentlichkeit, sowie für Fachpublikum kostenlos zugänglich.

Veranstaltungssponsoren: Domus, Raiffeisen

 

Ernst Cramer, Landschaftsarchitekt
16. bis 23. August

Auch von der Landschaftsarchitektur, einst unter der Bezeichnung Gartenkunst als eine der wichtigsten und einflussreichsten Künste geachtet, wird immer eindringlicher gefordert, dass sie zu einer zeitgemässen Aussagekraft im aktuellen Kontext finden müsse.

Veranstaltungssponsoren: Roth Pflanzen, Bernhard Baumschulen, Bärlocher Natursteine

 

ArchitekTour München
Do 9. bis So 12. September

Eigentlich wollen wir es nicht wahrhaben, zu schön ist die Sage vom Millionendorf. Doch man müsste mit geschlossenen Augen durch München gehen um die Neubauten und Baustellen nicht zu bemerken. Man staunt über die Fülle der Projekte und meint in einer anderen Stadt zu sein.


Architektur und Firmenkultur, 100 Jahre Eternit
Ausstellung: Mo 25. Oktober bis Mo 22. November

Mo 25. Oktober, 19.30 Uhr, Vortrag: Daniele Marques, Architekt, Luzern
Mo 8. November, 19.30 Uhr, Vortrag: Sonja Hildebrand, Forschungsassistentin gta/ETH, Zürich
Mo 15. November, 19.30 Uhr, Vortrag: Konrad Wohlhage, Architekt, Berlin

‹Beim langsamen Ziehen einer Linie mit Tusche halte ich den Atem an. Ich beschrifte auch gerne; ich radiere, wenn eine Masszahl nur leserlich ist, aber nicht schön. ZEMENT, SIKA, KLINKER, GLASWOLLE, ETERNIT, das sind die Vokabeln meiner Kalligraphie.› Max Frisch, Montauk, 1975

Veranstaltungssponsor: Eternit AG, gta / ETH


   

Es gibt zur Zeit keine ‹öffentliche› Stimmung für Baukultur. Es muss Stimmung gemacht werden. Baukultur entsteht im öffentlichen Diskurs und schafft die Voraussetzungen für gute Bauten. Mit Vortragsreihen, Ausstellungen und Führungen setzt das Architektur Forum seine Anstrengungen um das Baukulturelle fort.

 

 

Dank
Das Architektur Forum Ostschweiz dankt den Sponsoren, Gönnern und Mitgliedern für die engagierte Unterstützung.

AS Aufzüge
Forster
Keller AG Ziegeleien

 

 

walser webdesign