__Architektur Forum Ostschweiz________

Jahresprogramm.pdf
2003 I 2004 I 2005 I 2006 I
2007 I 2008 I 2009 I 2010 I
2011 I

Kontakt
Sponsoren
Forum
Links
 

Architektur.Film.Wohnen
Automuseum
Vor Ort

Hauptversammlung

Stall-Tour
Hochhäuser
Auszeichnung gutes Bauen

Werkberichte

Museumsnacht St.Gallen

ArchitekTour Hamburg
Wohnen


   

Jahresprogramm 2006 et cetera...

   
Auszeichnung gutes Bauen 2001-2005
Mo 3. Juli, 19.30 Uhr, Präsentation und Preisverleihung
Begrüssung durch das Architektur Forum Ostschweiz
Festrede Gert Gschwendtner, Künstler, Feldkirch
Worte zur Jurierung: Otto Hugentobler, Jurypräsident und Kantonsbaumeister AR
Preisverleihung / Klänge aus der Region mit Töbi Tobler am Hackbrett / Apéro
Ab August, Wanderausstellung an 26 Orten in der Ostschweiz.

Fr 23.- So 25. März 2007, Finissage an der Immomesse, St.Gallen


Buch ist leider vergriffen

Ausstellung A:
Weinfelden
Näfels
Wildhaus
Arbon
Buchs
Heerbrugg

27.11. - 11.12.06
15.1. - 28.1.07
29.1. - 11.2.07
12.2. - 25.2.07
26.2. - 11.3.07
12.3. - 26.3.07
Ausstellung B:
Herisau
St.Gallen
Vaduz Fachhochschule
Haag
Mels
Speicher

27.11. - 11.12.06
15.1. - 28.1.07
29.1. - 11.2.07
12.2. - 25.2.07
26.2. - 11.3.07
12.3. - 21.3.07


Architektur.Film.Wohnen
Do 5. Januar bis 19. März: Das Forum zu Gast im Kinok, St.Gallen.
Building the Gherkin:Mirjam von Arx I Klingenhof:Beatrice Michel I Imaginäre Architektur - Der Baumeister Hans Scharoun:Hartmut Bitomsky I Mr. Blandings Builds His Dream House:H.C. Potter I Der Golem, wie er in die Welt kam:Paul Wegener

Veranstaltungssponsoren: Fluora Leuchten, Swiss-Re, Schmidlin Fassadentechnologie

 

Vor Ort
Rathaus St.Gallen, 1.Sanierungsetappe
Mo 20. Februar, 17.00 Uhr, Rathaus, St.Gallen
So wie wir gegenwärtig Häuser bauen, sind sie selbstredend nicht mehr ganz die alten. Das Entwerfen von neuen Häusern ist keine leichtfertige, sondern eine schwer fallende Entscheidung.

 

Automuseum
Ausstellung
Mo 27. Februar, 19.30 Uhr, Ausstellung ab 17.00 Uhr
Sa 4. März, 13.00-17.00 Uhr
Mo 6. März, 19.30 Uhr, Ausstellung ab 17.00 Uhr
Isa Stürm Urs Wolf "Gedanken zum Projekt", Hermann Knoflacher, TU Wien "Wie mit dem Verlust des aufrechten Ganges auch der Mensch und der Massstab verloren wurde."

Veranstaltungssponsor: Zschokke, domus Möbel und Leuchten

 

Hauptversammlung – Forumsfest
Fr 31. März, 19.30 Uhr
Fussballturnier
"Im Fussballspiel steckt auch Zärtlichkeit. Man muss den Ball mit den Füssen so streicheln, dass er im Netz des Gegners landet." Pelé



Stall-Tour - eine Fahrt zu vielfältigen Ökonomiebauten.
Sa 13. Mai, Exkursion 09.00–18.00 Uhr
Diese Tour führt Sie an Orte im Kanton Thurgau, wo Neues in alten Scheunen entstanden ist. Wir werden begleitet vom Denkmalpfleger Urs Fankhauser.

 

 

Hochhäuser
Mo 22. Mai, 19.30 Uhr: Einführung Elisabeth Beéry, Stadträtin / Hochhäuser in St.Gallen / Zwischenbericht zur Hochhausstudie, Edgar Heilig, Stadtplanungsamt und Matthias Wehrlin, Städtebauer / Diskussion, Werner Binotto, Architekt, St.Gallen
Mo 29. Mai, 19.30 Uhr: Hochhausstudien und Hochhauskonzepte der Städte: Basel - Jürg Degen, Zug / Baar - Regula Kaiser, Zürich - Jürg Rehsteiner
Das Hochhaus als Bauaufgabe
Mo 12. Juni, 19.30 Uhr: Lorenzo Giuliani, Architekt, Zürich
Mo 19. Juni, 19.30 Uhr: Mike Guyer, Architekt, Zürich

Veranstaltungssponsor: Krapf Metall Glas

Museumsnacht St.Gallen
Sa 9. September, ab 19.00 bis 02.00 Uhr
Ausstellung Gutes Bauen in der Ostschweiz und Liechtenstein 2001-2005
Wettbewerb: Abstimmung über den Publikumspreis als Sonderauszeichnung
Diskussion und Führung durch die Ausstellung
"Dis-Play" Performances
Andy Guhl, Musiker und Künstler, entwickelte eigens für die Museumsnacht ein Licht- und Soundmultiple.


ArchitekTour Hamburg
Mi 20. bis So 24. September
Die Hansestadt im Veränderungsprozess: Vorstellungen von der kompakten, räumlich komplexen, zum Wasser hin geöffneten Stadt. Urban, weltoffen. Mit riesigem Potenzial an städtischen Brachflächen füllt sich langsam die Perlenkette entlang der Elbe. Zeitgleich entsteht die HafenCity, Europas grösstes Stadtentwicklungsprojekt, ein neuer Stadtteil mit ‹maritimem› Flair für 20 000 Menschen. Ein Jahrhundertprojekt, das überraschend schnell vorankommt. Doch nicht nur entlang der Elbe, auch durch die Innenstadt weht ein frischer Wind ...

Vor Ort
Zürich West
Sa 30. September, 10.00-13.00 Uhr
Treffpunkt: Bahnhof Hardbrücke, unten vor dem Kiosk
Führung mit Benedikt Loderer, Hochparterre

Vom Industriequartier zur Trendmeile
Vor 20 Jahren war Zürich gebaut, doch dann wurde die Stadt neu erfunden. Die Industrie schmolz, die Brachen wurden zum innenstädtischen Entwicklungsareal. Drei Politfiguren verkörpern die drei Kapitel der Geschichte: Ursula Koch die Verteidigung der Stadt, Josef Estermann die Deblockierung und Elmar Ledergerber das Machen. Heute ist das neue Stück Stadt zur Hälfte gebaut und man stellt fest: Städtebau heute heisst die Stadt weiterbauen.


Dreispitz - Sport- und Kulturzentrum Kreuzlingen

Mo 9. Oktober, 17.30 Uhr
Treffpunkt: Eingang Schreibenweg
Führung: Daniel Wittwer, Architekt, Zürich und Willi Gottardo, Vertreter GU, St.Gallen
Mit einem differenzierten Aussen- und Innenraumangebot versucht das neue Sport- und Kulturzentrum Kreuzlingen seinen unterschiedlichen Aufgaben gerecht zu werden. Um mit den grossräumigen Nutzungen die Massstäblichkeit des baulich sensiblen Kontextes nicht zu sprengen, wurden die Dreifachturnhalle und deren Nebennutzungen mehrheitlich unterirdisch angelegt. So bildet diese die Plattform für den grossen Stadtsaal mit Foyer und vorgelagerter „Esplanade“.




Vor Ort

Athletik Zentrum St.Gallen
Mo 30. Oktober, 17.15 Uhr
Treffpunkt: Eingang Steinach-Turnhalle
Begrüssung durch Elisabeth Beéry, Stadträtin, Direktion Bau und Planung
Führung: Andy Senn, Architekt, St.Gallen, Markus Bänziger, Projektleiter, HBA Stadt SG

Mit dem Athletik Zentrum St.Gallen wird in der Stadt St.Gallen ein attraktives Hallenangebot für nationale und internationale Hallenleichtathletik und andere Sportveranstaltungen geschaffen. Gleichzeitig wird für die Stadt und die Region der Bedarf nach Turnraum für den Schulsport abgedeckt. Die Besonderheit an diesem Projekt ist die 200m Leichtathletik-Rundbahn mit 4 Bahnen.
Das Athletik Zentrum steht nach 28–monatiger Bauzeit kurz vor der Vollendung. Es soll am 17./18.2.2007 anlässlich der Schweizer Leichtathletik-Hallenmeisterschaft offiziell den Benutzerinnen und Benutzern übergeben werden.
In Zusammenarbeit mit dem SIA Sektion St.Gallen/Appenzell und dem USIC Regionalgruppe Ostschweiz

Veranstaltungssponsor: Holcim


Wohnen St.Gallen: Stand der Dinge
Offenheit für neue Wohnformen ist eine Frage der Architektur und des Einkommens, aber auch und vor allem eine Frage der Verfügung über die gebaute Umwelt. Eine kritische Bestandesaufnahme des Neuen Wohnens in Stadt und Agglomeration.
 


 

Förderpreis 2004 für kulturelles Schaffen der Stadt St.Gallen
Laudatio: "Das Architektur Forum Ostschweiz für seine vielfältigen Anstrengungen, die Öffentlichkeit für Fragen der gebauten Umwelt zu sensibilisieren. In der Förderung der öffentlichen Auseinandersetzung und dem Bewusstmachen der Architektur im Zeitgeschehen nimmt das Architektur Forum eine wichtige und wertvolle Aufgabe wahr."

 


Dank
Das Architektur Forum Ostschweiz dankt den Sponsoren, Gönnern und Mitgliedern für die
engagierte Unterstützung.


 

 

 

 

Sponsore
     

 

 

walser webdesign